RV-Baureihe

Koppler-Relais mit Sockel ideal für SPS und andere Steuerungsausgänge

6 mm schmale, leistungsstarkes, elektromechanisches Koppler-Relais

  • Eingangsspannungsbereich: 5V bis 240V
  • Max.Schaltstrom 6A
  • Solid Sate-Relaisversionen erhältlich
  • Vergoldete Kontakte (RV8H-L & S und RV8H-2)
  • Geignet für explosionsgefährdete Bereiche der Klasse I, Division 2 und Klasse I, Zone 2
  • Vormontiertes Relais und DIN-Montagesocke
  • Der Schaltzustand wird mittels einer grünen LED angezeigt
  • Universelle Schraubklemmen oder Federkraftklemmen für alle Versionen erhältlich
  • Hebel zum einfachen Verriegeln und Entfernen des Relais
  • Universelle AC / DC-Buchse mit Überspannungsschutz 
  • 6 A Kontaktbelastbarkeit bei 6 mm RV8H, 8 A bei RV8H-2, 16 A bei RV8H-1
  • Betriebstemperatur von -40 ° C ~ 70 ° C für EMR (-20 ° C ~ + 60 ° C für SSR)
  • RoHS-konform
  • separat erhältliche Beschriftungsschilder in weiss  und Klemmenbrücken in schwarz, grau oder blau 

 

 

 

RJ-Baureihe

Miniatur-Relais mit Sockel oder für Leiterplatten- Montage

Schmal und leistungsfähige Miniaturrelais

  • Robuste Flachsteckanschlüsse
  • Helle, von allen Seiten sichtbare LED
  • 1 Wechsler 12 A
  • 2 Wechsler 8 A
  • Verschiedene AC und DC Spulen
  • Elektrische Lebensdauer mindestens 200.000 Schaltspiele (AC Last)
  • Vollständige RoHS-Konformität
  • Keine Schaltlitzen und damit keine Lötstellen im Inneren
  • Auch mit Zwillingskontakten und für die Leiterplattenmontage erhältlich
  • Abmessungen 12,7 x 31,1 x 33 mm (B x H x T)

Die RJ-Serie bietet unerreichte Qualität zu einem Spitzenpreis. Dank ausgeklügelter Konstruktion ohne Litzen und Lötstellen bieten die RJ-Relais eine Lebensdauer und Qualität, die alle Mitbewerber in den Schatten stellen.

Neu auch mit PCB-Stiften und PCB-Sockel. Sogar mit einem Schaltstrom von 16A (1 Wechsler).

RY-Baureihe

Miniatur-Relais und Fasungen, 3 A (2 polig)

Die Klassiker

  • Allzweck-Miniaturrelais mit einer Kontaktkapazität von 3A.
  • Eine Vielzahl von Klemmenarten und Spulenspannungen erfüllen eine Vielzahl von Anwendungen.

Die Reihe des bekannten und millionenfach bewährten Universalrelais RY2 von IDEC bietet Steuer- und Schnittstellenrelais mit Schaltströmen von 3A bzw. 5A. Die Anschlußkontakte werden sowohl in Steckausführung für Sockelmontage als auch für Leiterplattenmontage angeboten. Auf Wunsch sind Anzeigeleuchte und Freilaufdiode im Relais integriert. Lieferbar mit allen möglichen Spannungen AC und DC, Schaltströmen und verschiedenen Anschlüssen.

RF-Baureihe

Sicherheits-Relais mit zwangsgeführten Kontakten

Für hohe Sicherheit

  • 4-polig mit 2S + 2Ö oder 3S + 1Ö
  • 6-polig mit 4S + 2Ö, 5S + 1Ö oder 3S + 3Ö
  • Kontaktstrom 6 A max. (250V AC / 30 V DC, ohmsche Last)
  • Spulenspannung 12, 24 oder 48 V DC
  • Ansprechzeit nur 8 ms max.
  • Mit oder ohne LED-Anzeige zur besseren Erkennung
  • Fassungen für DIN-Schiene oder Leiterplatte

Mit der RF-Baureihe werden in Sicherheitskreisen die Ausgangszustände von Sicherheitsschaltern, Lichtvorhängen und Not-Aus-Tastern überwacht sowie die Ausgänge von Sicherheits-SPS und Sicherheitssteuerungen, wie der FS1A von IDEC, erweitert. Die RF-Relais haben UL-, CSA- und TÜV-Zulassungen (EN50205 Typ A) und sind daher weltweit einsetzbar.

RU-Baureihe

Universalrelais 2 und 4 Wechsler

Alles inklusive

  • 4 Wechsler mit 6 A Schaltstrom
  • 2 Wechsler mit 10 A Schaltstrom
  • Serienmässige LED-Anzeige (verpolungssicher)
  • Mechanische Schaltstellungsanzeige
  • Feststellbarer Prüfhebel
  • Verschiedenfarbige ACund DC-Spulen
  • Aufschnappbares Beschriftungsschild
  • Keine Schaltlitzen und damit keine Lötstellen
  • im Inneren des Relais
  • Kadmiumfreier Kontaktwerkstoff
  • Auch mit 4 Zwillingskontakten
  • Abmessungen 21 x 27,5 x 41,4 mm (B x H x T)

Was Mitbewerber höchstens als Option bieten, haben die RU-Relais serienmässig. Die passenden Sockel haben Schraub- oder Federzugklemmen.

SU-Baureihe

Federklemmen-Relaissockel

Relaissockel zu RU, RN Baureihen und zu Timer GT5Y

  • Federklemmen-Relaissockel der SU-Serie
    könnrn einfach auf einer 35 mm breiten DIN-Schiene im Schnappverschluss installiert werden.
  • Relaiskontaktklemmen auf der Oberseite und Spulenklemmen auf der Unterseite bieten höhere Sicherheit und ermöglichen eine einfache Verkabelung.
  • Fingersicherer Schutzgrad IP20 (IEC 60529)
  • Die Federklemmenverbindung erreicht unabhängig von Drahtgröße und -form eine hohe Kontaktzuverlässigkeit und Vibrationsfestigkeit.
  • Litzendraht, Einzeldraht, Litzendraht mit Zwinge können einfach mit einem Schraubendreher verbunden werden.
  • Die Verkabelung ist nur durch abisolieren des Kabels möglich. Crimpanschluss und Löten sind nicht erforderlich, wodurch Verkabelung und Arbeitsaufwand reduziert werden.
  • Die Federklemme verhindert das Lösen und reduziert Wartung und Arbeitsaufwand. Jeder Anschluss verfügt über zwei Kabelanschlüsse, die die Überbrückungsverdrahtung ermöglichen. Jumper ist als Zubehör erhältlich.
  • Druckfestes Material UL94 V-0
  • UL-anerkannt, CSA-zertifiziert, EN-konform.


RH-, RR-Baureihe

Leistungsrelais und Fasungen, 10 A (2-4polig)

Leistung

  • 1, 2, 3 und 4 Wechsler
  • Schaltstrom bis 10 A
  • Spulenspannungen: 6-240 V AC, 6-110 V DC
  • Steck-, Löt-, Leiterplattenanschluss
  • Zubehör (optional): Prüftaste, LED-Anzeige, Freilaufdiode

RV3T-Baureihe

Hochempfindliche 120mW Leiterplattenrelais
DIN-Schienenmontage und mit Laschen für die Plattenmontage
  • Kontakt, 5A. Platzsparendes Kartenrelais nur 5 mm breit und 12,5 mm hoch
  • Das SIL-Terminal ermöglicht ein einfaches Design der Leiterplatten-Terminals
  • UL-, CSA- und TÜV-konform
  • Hochempfindlich 120mW
 
 

RQ-Baureihe

Kleines Leiterplattenrelais bis 16 A Kontaktstrom

Hochwertige Leiterplattenrelais in einem kompakten Gehäuse

  • Kompaktes Gehäuse mit nur 15,6 mm Höhe
  • 1 Wechsler mit 12 A bzw. 16A Kontaktstrom
  • 2 Wechsler mit 8A Kontaktstrom
  • Niedrige Stromaufnahme für AC und DC Spulen
  • 5000 V AC Spaqnnungsfestigkeit
  • Geschützt gegen Staub und Lötmittelfluss
  • Relaisfassungen mit Zusatzmodulen

RL-Baureihe

DIN-Schienen-Leistungsrelais bis 30 A
DIN-Schienenmontage und mit Laschen für die Plattenmontage
  • AC- oder DC-Spuleneingänge
  • Quick Connect-Terminals ermöglichen eine schnellere Installation auf kommerzielle Anwendungen, während Schraubanschlüsse sind ideal für industrielle Anwendungen.
  • Maximal 7500 VA Schaltleistung
  • RoHS-konform
  • Entwickelt für Motor, Beleuchtung, und Heizungslasten
  • Doppelte Kontakte
 

RY2KS-Baureihe

Bistabiles-Relais

Ver­rie­ge­lungs­re­lais

  • Kontakte mit 3A / 240V AC, 3A / 30V DC
  • Standard "Eiswürfel" Basis, 14-polig
  • Hohe Vibrations- und Stoßfestigkeit
  • Hervorragende Selbsthalteleistung
  • Optionale doppelte manuelle Prüftaste für Schaltkreistests
  • Doppelspulen-Permanentmagnet
  • 5A
  • DPDT-Kontaktkonfiguration

Der Impulseingangsbetrieb hält die Bedingungen auch bei Stromausfall aufrecht. Die Latch-Relais sind ideal für Speicher- und Flip-Flop-Schaltungsanwendungen

HR-Baureihe

Sicherheits-Relais

Für hohe Sicherheit

  • EN ISO 13849-1 PLe, SafetyCat 4-konform und EN 62061 SIL 3
  • Abnehmbare und feste Terminalmodelle
  • LED-Statusanzeigen
  • Fingerschutz
  • 35 mm breite DIN-Schienenmontage
  • Stopp 0 & Stopp 1 Kategorien
  • MTTFd (Jahr): bis zu 210 (je nach Modell)

HR1S-Sicherheitssteuerrelais sind kompakte Einheiten zur Überwachung von Sicherheitseingabegeräten, die den Maschinenbetrieb nur ermöglichen, wenn alle Sicherheitssteuerungen ordnungsgemäß funktionieren und gefährliche Zustände nicht erkannt werden. Unterstützte Sicherheitsvorrichtungen umfassen Not-Aus-Schalter, Verriegelungsschalter und berührungslose Sicherheitsschalter. Diese Relais verfügen entweder über unverzögerte (STOP 0) oder zeitverzögerte (STOP 1) Relais-Sicherheitsausgänge sowie über Halbleiterausgänge für die Diagnose, Fehlerbehebung und den ordnungsgemäßen Betrieb des Systems. Darüber hinaus können LEDs auf der Vorderseite zur Überwachung des aktuellen Status verwendet werden. Die meisten Modelle sind in verschiedenen Überwachungskonfigurationen erhältlich, darunter abnehmbare Anschlüsse, überwachter Start und ein- oder zweikanaliger Betrieb. Die Sicherheitsrelais der Serie HR1S bieten eine verbesserte Funktionalität bei der Konstruktion von Geräten, die den weltweiten Sicherheitsanforderungen in den USA und in Europa entsprechen, unter Einhaltung der Normen EN ISO 13849-1 PLe, Safety Cat 4 und EN 62061 SIL 3.